Korrektorat.

Makellose Texte wirken professionell. Vor allem gedruckt sind Fehler nicht nur ärgerlich und unter Umständen sehr teuer, sondern kratzen auch an Ihrem Image.

Ein professionelles Korrektorat sollte vor jeder Veröffentlichung in Auftrag gegeben werden. Denn auch Verfassern mit guten orthografischen Kenntnissen fehlt meist die professionelle Distanz zum geschriebenen Text.

 

Lassen Sie nicht Ihre Kunden die Fehler finden!

 

Was umfasst das  Korrektorat?  

Sie konzentrieren sich auf den Inhalt und ich unterstütze Sie beim Feinschliff! 

Egal, ob wissenschaftliche Arbeiten oder alle anderen Textformen – Ihr Text ist bei mir in guten Händen!

  • Geschäftsberichte und Image-Broschüren
  • Manuskripte aller Art (Romane, Sachbücher, Ratgeber, Biografien etc.)
  • Pressemitteilungen
  • Redaktionelle Beiträge
  • usw.
  • Seminar- und Hausarbeiten
  • Diplomarbeiten
  • Bachelorarbeiten
  • Masterarbeiten
  • Dissertationen
  • Web- und Werbetext
  • E-Books

 

Ziel des Korrektorats ist es, möglichst alle Fehler zu finden und zu beheben. Das Korrektorat schließt mit ein:

  • Rechtschreibung
  • Zeichensetzung (Kommata, Gedanken- und Bindestriche, Anführungszeichen etc.)
  • Satzbau
  • Trennungen und Umbrüche
  • Grammatik und Kongruenz
  • Schreibweisenabgleich und Vereinheitlichung
  • Tipps zur Optimierung des Layouts
  • Berücksichtigung formaler Vorgaben (Zitierweisen, Literaturangaben etc.)
  • Bei allen Texten wird spezifisches Wording, Terminologie und Corporate Language berücksichtigt, ebenso wie hausinterne formale Vorgaben.


Fragen? Schreiben Sie mir über das Kontaktformular oder an info@text-lektorat-koeln.com.

Ich setze mich umgehend mit Ihnen in Verbindung!